prostituieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

prostituieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich prostituiere
du prostituierst
er, sie, es prostituiert
Präteritum ich prostituierte
Konjunktiv II ich prostituierte
Imperativ Singular prostituier!
prostituiere!
Plural prostituiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
prostituiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:prostituieren

Worttrennung:

pro·s·ti·tu·ie·ren, Präteritum: pro·s·ti·tu·ier·te, Partizip II: pro·s·ti·tu·iert

Aussprache:

IPA: [pʀostituˈʔiːʀən]
Hörbeispiele: —
Reime: -iːʀən

Bedeutungen:

[1] gehobenpejorativ: etwas Anrüchiges, Unpassendes, Verwerfliches begehen oder jemandem vorwerfen
[2] reflexiv: sich gegen Geld zum Geschlechtsverkehr anbieten und herablassen
[3] veraltet: dem Schimpf und der Schande preisgeben

Herkunft:

über französisch prostituer → fr von lateinisch prostituere → la, seit dem späten 16. Jahrhundert belegt, seit dem frühen 18. Jahrhundert im sexuellen Sinn [1][2][3]

Synonyme:

[1, 3] bloßstellen

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

Prostituierter/Prostituierte, Prostitution

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „prostituieren
[*] canoo.net „prostituieren
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „prostituieren
[1, 2] The Free Dictionary „prostituieren
[1, 2] Duden online „prostituieren
[1-3] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „prostituieren“.

Quellen:

  1. Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „prostituieren“.
  2. Duden online „prostituieren
  3. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „prostituieren

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: konstituieren