plyn

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

plyn (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, hart, unbelebt[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ plyn plyny
Genitiv plynu plynů
Dativ plynu plynům
Akkusativ plyn plyny
Vokativ plyne plyny
Lokativ plynu plynech
Instrumental plynem plyny

Worttrennung:

plyn

Aussprache:

IPA: [plɪn]
Hörbeispiele:
Reime: -ɪn

Bedeutungen:

[1] gasförmige Substanz: Gas
[2] Form des Stoffes [1], dessen Energie genutzt wird: Gas

Oberbegriffe:

[1] látka
[2] palivo

Unterbegriffe:

[1] vzácný plyn (Edelgas)
[2] slzný plyn (Tränengas), zemní plyn (Erdgas)

Beispiele:

[1] Přechodu od plynu ke kapalině se říká kondenzace.
Den Übergang von Gas zu einer Flüssigkeit nennt man Kondensation.
[2] Topíme a vaříme plynem.
Wir heizen und kochen mit Gas.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1, 2] stlačovat plyn (Gas komprimieren)
[2] plyn uniká (Gas strömt aus)

Wortbildungen:

plynárna, plynný, plynoměr, plynovod, plynový, plynulý, zaplynovat, zplynovat

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „plyn