plenken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

plenken (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich plenke
du plenkst
er, sie, es plenkt
Präteritum ich plenkte
Konjunktiv II ich plenkte
Imperativ Singular plenke!
Plural plenkt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geplenkt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:plenken

Worttrennung:

plen·ken, Präteritum: plenk·te, Partizip II: ge·plenkt

Aussprache:

IPA: [ˈplɛŋkn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild plenken (Info)
Reime: -ɛŋkn̩

Bedeutungen:

[1] Netzjargon: ein standardwidriges Leerzeichen vor Satzzeichen oder doppelte Leerzeichen setzen

Herkunft:

Verballhornung des englischen blank → en (Leerzeichen), etwa 1988 im Usenet entstanden[1]

Synonyme:

[1] umgangssprachlich: Deppenleerzeichen einfügen

Gegenwörter:

[1] entplenken, klempen

Oberbegriffe:

[1] Typografie, Falschschreibung

Beispiele:

[1] Du solltest aufhören zu plenken, sonst sieht der Zeilenumbruch unschön aus.
[1] Plenken ist nach verbindlicher Rechtschreibung ein Fehler.
[1] Du plenkst!

Wortbildungen:

Plenk, Plenker, Plenkerei

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Plenken
[1] Bedeutung und Herkunft der Wörter Plenk, plenken

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Plenk

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: lenken, plänkeln