Falschschreibung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Falschschreibung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Falschschreibung die Falschschreibungen
Genitiv der Falschschreibung der Falschschreibungen
Dativ der Falschschreibung den Falschschreibungen
Akkusativ die Falschschreibung die Falschschreibungen

Worttrennung:

Falsch·schrei·bung, Plural: Falsch·schrei·bun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈfalʃˌʃʀaɪ̯bʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Falschschreibung (Info)

Bedeutungen:

[1] etwas, das falsch geschrieben ist; ein Fehler der Schreibweise
[2] die Handlung, etwas falsch zu schreiben

Herkunft:

Ableitung des Substantivs zu der Wortverbindung falsch schreiben mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung

Synonyme:

[1] Rechtschreibfehler, Fehlschreibung
[2] Fehlschreibung

Beispiele:

[1] Eine häufige Falschschreibung von „ziemlich“ ist „ziehmlich“.
[1] „Wahrscheinlich trug die Falschschreibung ihres Namens Schuld daran, glaubt Luise jetzt, denn damals konnte sie ihn zwar aussprechen, nicht aber buchstabieren.“[1]
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Falschschreibung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Falschschreibung
[*] canoo.net „Falschschreibung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFalschschreibung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Falschschreibung

Quellen:

  1. Sonya Winterberg: Wir sind die Wolfskinder. Verlassen in Ostpreußen. Piper, München/Zürich 2014, ISBN 978-3-492-30264-7, Seite 249.