obvod

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

obvod (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ obvod obvody
Genitiv obvodu obvodů
Dativ obvodu obvodům
Akkusativ obvod obvody
Vokativ obvode obvody
Lokativ obvodu
obvodě
obvodech
Instrumental obvodem obvody

Worttrennung:

ob·vod

Aussprache:

IPA: [ˈɔbvɔt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Teil eines planen Gegenstandes, der an seinem Rand liegt; Peripherie, Rand
[2] Geometrie: Länge des Randes einer Fläche; Umfang, Umkreis
[3] administratives Gebiet, kleiner als eine Region; Bezirk, Gebiet
[4] Verbindung elektrischer Teile mit einer bestimmten Funktion; Schaltkreis, Schaltung

Synonyme:

[1] okraj

Beispiele:

[1] Diváci se rozmístili po obvodu hřiště.
Die Zuseher verteilten sich am Rand des Spielplatzes.
[2] Obvod čtverce je roven čtyřnásobku délky jeho strany.
Der Umfang des Quadrats ist gleich der vierfachen Länge seiner Seite.
[3] Ve volebním obvodu č. 123 bude přiděleno pět mandátů.
Dem Wahlbezirk Nr. 123 werden fünf Mandate zugeteilt.
[4] Po sepnutí obvodu se rozezní zvonek.
Nach dem Schließen des Schaltkreises ertönt die Klingel.

Charakteristische Wortkombinationen:

[4] integrovaný obvodintegrierter Schaltkreis, sériový obvodSerienschaltung

Wortbildungen:

obvodní, obvodový

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–4] Tschechischer Wikipedia-Artikel „obvod
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „obvod
[1–4] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „obvod
[1–4] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „obvod
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „obvod

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: obchod, odvod, podvod