oberösterreichisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

oberösterreichisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
oberösterreichisch
Alle weiteren Formen: Flexion:oberösterreichisch

Anmerkung zur Großschreibung:

In Namen wie „Amt der Oberösterreichischen Landesregierung“, „Oberösterreichischer Landtag“ oder „Oberösterreichischer Landesrechnungshof“ wird oberösterreichisch in der Regel großgeschrieben.[1][2]

Worttrennung:

ober·ös·ter·rei·chisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈoːbɐˌʔøːstəʁaɪ̯çɪʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild oberösterreichisch (Info)

Bedeutungen:

[1] Oberösterreich oder die Oberösterreicher betreffend, aus Oberösterreich oder von den Oberösterreichern stammend

Abkürzungen:

[1] oö.

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Substantivs Oberösterreich mit dem Suffix -isch

Gegenwörter:

[1] burgenländisch, kärntnerisch, niederösterreichisch, salzburgerisch, steirisch, tirolerisch (veraltet: tirolisch), vorarlbergisch, wienerisch

Oberbegriffe:

[1] österreichisch

Beispiele:

[1] Die im Toten Gebirge entdeckten Werkzeuge beweisen, dass die oberösterreichische Geschichte bis in die Altsteinzeit zurückreicht.
[1] Der oberösterreichische Stahlkonzern voestalpine hat den bisher größten Einzelvertrag ihrer Division Automotive mit einem Volumen von rund 700 Millionen Euro abgeschlossen.[3]
[1] Zur Wahl stehen unter anderem so unterschiedliche Künstler wie Conchita Wurst, Sidos "Blockstars", die Traktor-Disco-Rapper Trackshittaz oder die oberösterreichische Hardrock-Formation Krautschädl.[4]
[1] Schon seit langem überzeugt die oberösterreichische Hauptstadt mit einer sehr eigenständigen kulturellen Entwicklung.[5]
[1] Peter Weibel verbrachte seine Kindheit und Schulzeit in einem Heim in einer oberösterreichischen Kleinstadt.[6]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] oberösterreichische Gemeinde, Landeshymne, Stadt

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „oberösterreichisch
[*] canoo.net „oberösterreichisch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonoberösterreichisch
[1] Duden online „oberösterreichisch
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „oberösterreichisch
[1] ÖBV im Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur (Herausgeber): Österreichisches Wörterbuch. Auf der Grundlage des amtlichen Regelwerks. 41., aktualisierte Auflage. ÖBV, Wien 2009, ISBN 978-3-209-06875-0 (Bearbeitung: Otto Back et al.; Red.: Herbert Fussy, Ulrike Steiner), Seite 461, Eintrag „oberösterreichisch“

Quellen:

  1. Überarbeitete Fassung des amtlichen Regelwerks 2004. Seite 67 ff, § 60, abgerufen am 29. Januar 2012.
  2. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 24. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2006, ISBN 978-3-411-70924-3, Seite 1192.
  3. APA: voestalpine erhält 700 Mio. Euro-Auftrag von Autoindustrie. In: DiePresse.com. 27. Januar 2012, ISSN 1563-5449 (URL, abgerufen am 7. Februar 2012).
  4. APA: Song Contest: Österreich startet in erstem Halbfinale. In: DiePresse.com. 26. Januar 2012, ISSN 1563-5449 (URL, abgerufen am 7. Februar 2012).
  5. Robert Sonnleitner: Linz: Klangwolken über dem Soundteppich. In: DiePresse.com. 3. Juni 2006, ISSN 1563-5449 (URL, abgerufen am 7. Februar 2012).
  6. Wikipedia-Artikel „Peter Weibel (Künstler)“, abgerufen am 7. Februar 2012.