steirisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

steirisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
steirisch steirischer am steirischsten
Alle weiteren Formen: Flexion:steirisch

Worttrennung:

stei·risch, Komparativ: stei·ri·scher, Superlativ: am stei·rischs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʃtaɪ̯ʁɪʃ]
Hörbeispiele:
Reime: -aɪ̯ʁɪʃ

Bedeutungen:

[1] zu Steiermark gehörig, aus Steiermark kommend
[2] zum Volk der Steirer gehörig
[3] nicht steigerbar: zum Dialekt Steirisch gehörig

Herkunft:

nach dem ersten Markgrafen Ottokar von Steyr benannt

Synonyme:

[1] steiermärkisch

Oberbegriffe:

[1] österreichisch, mitteleuropäisch, europäisch
[3] südmittelbairisch / nordbairisch (hainzisch), bairisch, oberdeutsch, deutsch

Beispiele:

[1] Der steirische Landeshauptmann ist heute in Berlin.
[2] Er brachte seine steirische Ehefrau mit.
[3] Ich habe wieder ein paar steirische Wörter gelernt.

Wortbildungen:

Steirisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Wikipedia-Artikel „Steiermark
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „steirisch
[1–3] canoonet „steirisch
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalsteirisch

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: sterisch