mest

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

mest (Schwedisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Worttrennung:

mest

Aussprache:

IPA: [ˈmɛ̝st]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild mest (Info)

Bedeutungen:

[1] in der bestimmten Form „den mesta, det mesta, de mesta“: der, die, das meiste, die meisten; för det mesta: meistens
[2] alleine stehend, in substantivischem Gebrauch: das meiste

Beispiele:

[1] De mesta besluten tog han helt ensam.
Die meisten Entscheidungen traf er ganz alleine.
[1] Nuförtiden är jag för det mesta oerhört trött.
Dieser Tage bin ich meistens unerhört müde.
[2] Pojken i svart tröja fick mest.
Der Junge im schwarzen Pulli bekam das meiste.
Der Junge im schwarzen Pulli bekam am meisten.
[2] Det mesta pekade mot att ett regeringsskifte stod nära.
Das meiste deutete darauf hin, dass ein Regierungswechsel bevor stand.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] för de mesta, det mesta möjliga

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0, Seite 351
[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (Netzausgabe), Seite 569
[1, 2] Svenska Akademiens Ordbok „mest

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

mest

Aussprache:

IPA: [ˈmɛ̝st]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] am meisten, hauptsächlich, in hohem Grad, in höchstem Grad
[2] meistens, meist, gewöhnlich
[3] fast, beinahe

Sinnverwandte Wörter:

[1] huvudsakligen
[2] vanligtvis, normalt
[3] nästan

Beispiele:

[1] Den finansiella innebörden tänker jag mest på.
Über die finanziellen Auswirkungen denke ich am meisten nach.
[1] Vilken film tycker du mest om?
Welchen Film magst du am meisten?
Welchen Film magst du am liebsten?
[2] Nu seglar han mest ensam.
Nun segelt er für gewöhnlich alleine.
[2] Ulla är som folk är mest, efter lottovinsten sade hon upp sig från jobbet.
Ulla ist wie die Leute gewöhnlich so sind, sie hat nach dem Lottogewinn ihren Arbeitsplatz gekündigt.
Ulla ist wie die meisten, sie hat nach dem Lottogewinn ihren Arbeitsplatz gekündigt.
[3] Jag är nog i Tyskland mest hela tiden.
Ich bin wohl fast die ganze Zeit in Deutschland.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0, Seite 351
[1, 3] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (Netzausgabe), Seite 569
[1–3] Svenska Akademiens Ordbok „mest

Deklinierte Form, Superlativ[Bearbeiten]

Worttrennung:

mest

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild mest (Info)

Grammatische Merkmale:

  • Superlativ des Adjektivs mycken
  • Superlativ des Adjektivs mycket
  • prädikativ Singular Utrum des Adjektivs mycken
  • prädikativ Singular Neutrum des Adjektivs mycken
  • prädikativ Plural des Adjektivs mycken
mest ist eine flektierte Form von mycken.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag mycken.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.