klarlegen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

klarlegen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich lege klar
du legst klar
er, sie, es legt klar
Präteritum ich legte klar
Konjunktiv II ich legte klar
Imperativ Singular leg klar!
lege klar!
Plural legt klar!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
klargelegt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:klarlegen

Worttrennung:

klar·le·gen, Präteritum: leg·te klar, Partizip II: klar·ge·legt

Aussprache:

IPA: [ˈklaːɐ̯ˌleːɡn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] transitiv, umgangssprachlich: ausführlich erklären und so deutlich machen

Herkunft:

Zusammensetzung, bestehend aus dem Adjektiv klar und legen[1]

Synonyme:

[1] darlegen, explizieren, verdeutlichen

Beispiele:

[1] Warum ich dir plötzlich 20 Euro schulde, musst du mir noch einmal klarlegen.
[1] „Sie sollen klarlegen, warum embryonale Stammzellen besser geeignet sind als adulte, ohne dazu geforscht zu haben.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „klarlegen
[1] Duden online „klarlegen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalklarlegen
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Bedeutungswörterbuch. Wortschatz und Wortbildung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 4., neu bearbeitete und erweiterte Auflage. Band 10, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04104-6, S. 549, Stichwort „klarlegen“

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „klarlegen“.
  2. Karl-Heinz Reinartz: Blitz und Donner. In: Zeit Online. Nummer 33, 9. August 2001, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 1. Juli 2017).