inthronisieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

inthronisieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich inthronisiere
du inthronisierst
er, sie, es inthronisiert
Präteritum ich inthronisierte
Konjunktiv II ich inthronisierte
Imperativ Singular inthronisiere!
inthronisier!
Plural inthronisiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
inthronisiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:inthronisieren

Worttrennung:

in·thro·ni·sie·ren, Präteritum: in·thro·ni·sier·te, Partizip II: in·thro·ni·siert

Aussprache:

IPA: [ɪntʁoniˈziːʁən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild inthronisieren (Info)
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] jemanden feierlich in ein Amt einsetzen
[2] jemanden auf den Thron eines Kaisers oder Königs setzen

Herkunft:

im 16. Jahrhundert von altfranzösisch introniser → fr beziehungsweise kirchenlateinisch intronizāre → la „einen Bischof einsetzen“ entlehnt, das auf griechisch ἐνθρονίζειν (enthronízein) → grc zurückgeht.[1]

Beispiele:

[1] Er wurde als Bischof von Mainz inthronisiert.
[2] Karl der Große wurde 800 als Kaiser inthronisiert.

Wortbildungen:

Inthronisation, Inthronisierung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „inthronisieren
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalinthronisieren

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993. Stichwort: Thron. ISBN 3-423-03358-4.