herumgeistern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

herumgeistern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich geistere herum
du geisterst herum
er, sie, es geistert herum
Präteritum ich geisterte herum
Konjunktiv II ich geisterte herum
Imperativ Singular geistere herum!
Plural geistert herum!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
herumgegeistert sein
Alle weiteren Formen: Flexion:herumgeistern

Worttrennung:

he·r·um·geis·tern, Präteritum: geis·ter·te he·r·um, Partizip II: he·r·um·ge·geis·tert

Aussprache:

IPA: [hɛˈʁʊmˌɡaɪ̯stɐn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild herumgeistern (Info)

Bedeutungen:

[1] ([scheinbar] ziellos [des Nachts]) allein in der näheren Umgebung umhergehen
[2] unpersönlich, übertragen auf Gedanken, Ideen und dergleichen: fortwährend in Umlauf sein (und immer wieder rezipiert werden)

Herkunft:

Ableitung zum Verb geistern mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) herum-

Synonyme:

[1] umhergeistern

Sinnverwandte Wörter:

[1] herumirren

Oberbegriffe:

[1, 2] geistern

Beispiele:

[1]
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „herumgeistern
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „herumgeistern
[1] Duden online „herumgeistern
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalherumgeistern
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „herumgeistern
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „herumgeistern

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: umhergeistern