halbstark

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

halbstark (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
halbstark
Alle weiteren Formen: Flexion:halbstark

Worttrennung:

halb·stark, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈhalpˌʃtaʁk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild halbstark (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich, abwertend: (in Bezug auf Jugendliche, Gruppen von Jugendlichen) mit lautem, aggressivem, provozierendem öffentlichen Auftreten

Herkunft:

Kompositum aus den Adjektiven halb und stark

Beispiele:

[1] „Die Schülerschaft, die sich aufmüpfig und halbstark, lieb und entzückend, wissbegierig und bocklos zu Wort meldet, wirkte in Matthes Interpretation sämtlich debil, grölte so tumb herum, wie garantiert noch nie ein Kind geklungen hat.“[1]

Wortbildungen:

[1] Halbstarker

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] canoonet „halbstark
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalhalbstark
[1] The Free Dictionary „halbstark

Quellen:

  1. Julika Pohle: Lokalrunde für Lehrer. In: welt.de. 16. September 2006, abgerufen am 19. Juli 2011.