gå upp i atomer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

gå upp i atomer (Schwedisch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

gå upp i ato·mer

Aussprache:

IPA: [ˈɡoː ˈɵpː ɪ aˈtoːmər]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] vor Zorn (fast) platzen[1]; wörtlich: „in Atome aufgehen“

Herkunft:

Eine längere Variante ist „gå upp i atomer av ilska“, frei übersetzt: „sich aus Wut in seine Atome auflösen.“[2]

Synonyme:

[1] flyga i luften, gå i taket, flyga i taket, explodera av ilska

Beispiele:

[1] Jag håller på att gå upp i atomer.
Ich bin gerade dabei vor Zorn zu platzen.
Ich platze gleich.
[1] Han var nära att gå upp i atomer.
Er platzte fast vor Zorn.
[1] Jag höll på att gå upp i atomer av glädje.
Ich löste mich sozusagen in meine Atome auf, vor lauter Glück.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Quellen:

  1. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 128
  2. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 „atom“, Seite 42