gå i kvav

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

gå i kvav (Schwedisch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Nebenformen:

segla i kvav

Worttrennung:

gå i kvav

Aussprache:

IPA: [ˈɡoː ɪ ˈkvɑːv]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] ganz besonders über ein Schiff, aber auch allgemeiner: untergehen[1][2]; zugrunde gehen[3], scheitern[4]; um Hoffnungen, Pläne: sich zerschlagen, den Bach hinunter gehen, zunichte werden[5]; in direkter und in übertragener Bedeutung: untergehen, Schiffbruch erleiden[6]
[2] ganz besonders über ein Schiff: untergehen[1][2]
wörtlich: „ins tiefe Wasser gehen“

Herkunft:

Das Adjektiv „kvav → sv“ bedeutet „stickig“. In der Redewendung gå i kvav ist „kvav → sv“ ein Substantiv.[4] Es ist ein veraltetes Wort, das „tiefes Wasser“, „Meerestiefe“ bedeutete. Eine andere Variante der Redewendung heißt „segla i kvav“, hier wird der Bezug zum Meer und zu Schiffen deutlicher, es war eine Beschreibung dafür, durch Ertrinken umzukommen.[6]

Synonyme:

[1] misslyckas, gå i putten, gå på tok, gå åt skogen, gå åt pipan, gå åt fanders, gå åt helvete, gå i stöpet, gå omkull, gå i konkurs, konka

Beispiele:

[1] FSC är en alldeles för bra idé för att gå i kvav.[7]
FSC ist eine rundherum zu gute Idee, um Schiffbruch zu erleiden.
FSC ist eine rundherum zu gute Idee, um zu scheitern.
[2] Segelbåten gick i kvav.
Das Segelboot ging unter.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "kvav", Seite 607
  2. 2,0 2,1 Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (i kvav&grad=M gå i kvav) "kvav", Seite 493, Netzausgabe
  3. Carl Auerbach: Svensk-tysk ordbok (Schwedisch-deutsches Wörterbuch). 3. Auflage. Norstedts, Stockholm 1920 (1529 Seiten, digitalisiert), kvav, Seite 672
  4. 4,0 4,1 Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 "kvav", Seite 297
  5. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 157
  6. 6,0 6,1 Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „kvav
  7. Dagens Nyheter, gelesen 12/2012