erntefrisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

erntefrisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
erntefrisch
Alle weiteren Formen: Flexion:erntefrisch

Worttrennung:
ern·te·frisch, keine Steigerung

Aussprache:
IPA: [ˈɛʁntəˌfʁɪʃ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] soeben oder erst vor Kurzem geerntet worden seiend

Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Substantiv Ernte und dem Adjektiv frisch

Oberbegriffe:
[1] frisch

Beispiele:
[1] „Eine […] Möglichkeit, nicht-frische Lebensmittel mit ‚Frische‘-Bezug zu bewerben, wird durch Hinweise wie z. B. ‚frisch verarbeitet‘ oder ‚erntefrisch verarbeitet‘ eröffnet.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] erntefrisches Gemüse, Obst

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „erntefrisch“ (Korpusbelege)
[*] canoonet „erntefrisch
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „erntefrisch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonerntefrisch
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „erntefrisch

Quellen:

  1. Stefanie Hartwig, Sonja Schulz: Alternativen zu Gesundheits- und Nährwertclaims. Werbung mit Frische, Natur, Bio und „ohne“-Angaben. 1. Auflage. Behr, Hamburg 2009, ISBN 978-3-89947-581-4, Seite 8, DNB 994918062 (zitiert nach Google Books, abgerufen am 10. Mai 2019).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: erfrischten