ergebnislos

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ergebnislos (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
ergebnislos ergebnisloser am ergebnislosesten
Alle weiteren Formen: Flexion:ergebnislos

Worttrennung:

er·geb·nis·los, Komparativ: er·geb·nis·lo·ser, Superlativ: am er·geb·nis·lo·ses·ten

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈɡeːpnɪsloːs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild ergebnislos (Info)

Bedeutungen:

[1] ohne Ergebnis, ohne Resultat

Herkunft:

Ableitung des Adjektivs vom Substantiv Ergebnis mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -los

Synonyme:

[1] resultatlos

Gegenwörter:

[1] ergebnisreich

Beispiele:

[1] Nach der ergebnislosen Recherche machte sie erst einmal eine Pause.
[1] Die Suche nach der Vermissten musste in der Dämmerung ergebnislos abgebrochen werden.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Verb: etwas (beispielsweise eine Verhandlung) ergebnislos abbrechen, ergebnislos verhandeln (Lautsprecherbild Audio (Info)), ergebnislos verlaufen, ergebnislos verstreichen (beispielsweise eine Frist)
[1] mit Substantiv: ergebnislose Gespräche, ergebnislose Suche, ergebnislose Tarifrunde, ergebnislose Tarifverhandlungen, ergebnislose Verhandlungsrunde

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ergebnislos
[1] canoonet „ergebnislos
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalergebnislos
[1] The Free Dictionary „ergebnislos
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „ergebnislos
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „ergebnislos