erdnah

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

erdnah (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
erdnah erdnaher
erdnäher
am erdnahsten
am erdnahesten
am erdnächsten
Alle weiteren Formen: Flexion:erdnah

Worttrennung:

erd·nah, Komparativ: erd·na·her, erd·nä·her, Superlativ: am erd·nahs·ten, am erd·na·hes·ten, am erd·nächs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈeːɐ̯tnaː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild erdnah (Info)

Bedeutungen:

[1] dem Planeten Erde nah
[2] dichterisch: bodenständig, dem Irdischen verbunden

Beispiele:

[1] „Als globale Erwärmung bezeichnet man den in den vergangenen Jahrzehnten beobachteten Anstieg der Durchschnittstemperatur der erdnahen Atmosphäre und der Meere sowie deren künftig erwartete Erwärmung.“[1]
[2] „Seine [Gerhart Hauptmanns] Dramen sind Volkslieder, stark und zart, herb und sentimental, primitiv und unergründlich, erdnah und weltentrückt.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ein erdnaher Planet, Stern

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1 ,2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „erdnah
[*] canoonet „erdnah
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalerdnah
[1] The Free Dictionary „erdnah
[1, 2] Duden online „erdnah

Quellen:

  1. Forscher warnen – Der Golfstrom läuft heiß. In: Welt Online. 29. Januar 2012-02-11, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 11. Februar 2012).
  2. Egon Friedell: Kulturgeschichte der Neuzeit. In: Projekt Gutenberg-DE. (URL).