einen rauchen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

einen rauchen (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

eine Person raucht einen

Worttrennung:

ei·nen rau·chen

Aussprache:

IPA: [ˌaɪ̯nən ˈʁaʊ̯xn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild einen rauchen (Info)

Bedeutungen:

[1] eine mit Haschisch oder Marihuana gedrehte Zigarette konsumieren

Herkunft:

Kurzform von einen Joint rauchen; wahrscheinlich abgekürzt, um den Konsum zu tarnen
Die Herkunftsangaben dieses Eintrags sind unzureichend.

Synonyme:

[1] kiffen

Beispiele:

[1] "Dann jedoch bemerkten die Polizeibeamten in der Wohnung den charakteristischen Geruch von Marihuana und stellten 3,1 Gramm sicher. „Ich verkaufe das nicht mehr, aber zwischendurch mal einen rauchen, davon komme ich nicht los“, so der Angeklagte, der sich einsichtig zeigte."[1]
[1] "So kann Gerald sich wenigstens noch einen Rauchen bevor er Heim geht um sich hin zu legen."[2]
[1] "Damit würde eintreten, was das Hanf Journal bereits bei Henkels Ankündigung vermutet hat: Mit einer verfassungsrechtlich fragwürdigen Regelung kriminalisiert Henkel jetzt auch alle Berliner/innen, die im Park mal gemütlich einen rauchen und deshalb im Besitz einer Geringen Menge sind. Die gibt es ab 1.April in Berliner Parks anscheinend nicht mehr."[3]
[1] "Und so richtig bringt sie den Musiker in Verlegenheit mit der Frage, ob sie denn jetzt "einen rauchen" wollten."[4]
[1] "Häufig war es bei mir so, dass ich garnicht wirklich high sein wollte, ich wollte garnicht stoned sein, aber unbedingt einen rauchen."[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: eine rauchen