einen Sprung in der Schüssel haben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

einen Sprung in der Schüssel haben (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

ei·nen Sprung in der Schüs·sel ha·ben

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild einen Sprung in der Schüssel haben (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: ein bisschen verrückt sein

Synonyme:

[1] eine Meise haben, eine Schraube locker haben, einen Schuss haben, einen Vogel haben, nicht alle Tassen im Schrank haben, nicht ganz dicht sein, spinnen, siehe auch: Verzeichnis:Deutsch/Verrücktheit

Beispiele:

[1] „Den Monarchen zu kritisieren gilt als überaus unhöflich, sonst würde mancher Tongaer vielleicht längst laut darüber nachgedacht haben, ob der König nicht selber einen Sprung in der Schüssel hat.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Redensarten-Index „einen Sprung in der Schüssel / Tasse haben

Quellen:

  1. Margit Kohl: Königreich der Müßiggänger. Tonga in der Südsee. In: sueddeutsche.de. 28. Februar 2008, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 25. November 2011).