ha tomtar på loftet

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ha tomtar på loftet (Schwedisch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

en tomte - ein schwedisches Heinzelmännchen

Worttrennung:
ha tom·tar på lof·tet

Aussprache:
IPA: [ˈhɑː `tɔmtar pɔ ˈlɔftət]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] dumm oder verrückt sein[1]; einen leichten Dachschaden haben[2]; nicht alle Tassen im Schrank haben[3]; nicht richtig klug sein, nicht im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte sein[4]; einen Vogel haben; wörtlich:Heinzelmännchen auf dem Boden haben“

Herkunft:
Loft → sv ist das obere Stockwerk oder das Dachgeschoss eines Gebäudes. Der Begriff wird auch bildlich für den Kopf verwendet.[5] Tomte → sv war im Volksglauben ein übernatürliches Wesen, dass wachte und Glück brachte, besonders als Hausgeist auf einem Bauernhof mit all seinen verschiedenen Ecken und Winkeln. In der Redewendung ha tomtar på loftet treffen sich diese zwei Ausdrücke. Man konnte damit sowohl eine hilfsbereite, sich um alles kümmernde als auch eine lächerliche und inkompetente Person beschreiben.[6] Eine andere Erklärung verweist auf ein altes Weihnachtsspiel, bei dem ein Spieler auf dem Dachboden kleine Wichtel versteckte, die die anderen Teilnehmer dann suchten.[7]

Sinnverwandte Wörter:
[1] ha damm på loftet[8], ha damm på hyllan, ha en skruv lös[9], inte vara riktigt klar i knoppen

Beispiele:
[1] Har du tomtar på loftet?
Bist du jetzt völlig verrückt geworden?
Hast du nicht alle Tassen im Schrank?
Hast du einen Vogel, oder was?
[1] Fast han är lite originell, ska ingen tro att han har tomtar på loftet.
Obwohl er ein bisschen originell ist, soll keiner glauben, dass er nicht alle Tassen im Schrank hat.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Lista över svenska idiomatiska uttryck

Quellen:

  1. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "loft", Seite 648
  2. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 25
  3. Moderna språk. Bände 75-76. Riksföreningen för lärarna i moderna språk (Sweden). 1981, Seite 1111
  4. Svenska Akademiens Ordbok „tomte
  5. Svenska Akademiens Ordbok „loft
  6. Svenska Akademiens Ordbok „tomte
  7. Pelle Holm: Ordspråk och talesätt. Bonnier, 1975, Seite 344
  8. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 25
  9. Peter Hallberg: Litterär teori och stilistik. Akademiförlaget, 1970, Seite 86