caballus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

caballus (Lateinisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ caballus caballī
Genitiv caballī caballōrum
Dativ caballō caballīs
Akkusativ caballum caballōs
Vokativ caballe caballī
Ablativ caballō caballīs

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] ursprünglich, klassisch lateinisch: der Gaul, der Klepper, das Arbeitspferd, der Ackergaul
[2] mittellateinisch: das Pferd (, das zu gemeinsamen Diensten zur Verfügung steht), das Ross

Anmerkung:

In der gesamten Romania hat das Lemma "caballus" von der klassischen in die mittellateinische Sprachphase eine Bedeutungsverbesserung vom "Ackergaul" zum "Ross" erfahren.[1]

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Lateinischer Wikipedia-Artikel „caballus
[1, 2] Josef Maria Stowasser, Michael Petschenig, Franz Skutsch: Stowasser. Lateinisch-deutsches Schulwörterbuch. 1994 f. Auflage. Oldenbourg, München 1994, ISBN 3-486-13405-1, Seite 68
[1, 2] Georges2004Wiktionary:Literaturliste, Band 1, Seite 883
[2] Jan Frederik Niermeyer, Co van de Kieft, J. W. J. Burgers: Mediae latinitatis lexicon minus – Mittellateinisches Wörterbuch. In zwei Bänden. 2. Auflage. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2002, DNB 965619362, Band 1, Seite 149
[2] Edwin Habel, Friedrich Gröbel: Mittellateinisches Glossar. Unveränderter Nachdruck der 2. Auflage. Schöningh, Paderborn 1959, ISBN 3-506-73600-0, DNB 451748891, Seite 42

Quellen:

  1. Wolfgang Dahmen: Zur Geschichte der Grammatiken romanischer Sprachen