bru

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

bru (Französisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

la bru

les brus

Worttrennung:

bru, Plural: brus

Aussprache:

IPA: [bʁy], Plural: [bʁy]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild bru (Info), Plural:
Reime: -y

Bedeutungen:

[1] veraltend: Ehefrau des Sohnes, Schwiegertochter

Herkunft:

aus dem spätlateinischen Wort brutis, im 3. Jahrhundert fürs Noricum und Moesien nachgewiesen, das auf das *bruþsjunge (Ehe-)Frau der dort eingedrungenen Goten zurückgeht[1]

Synonyme:

[1] gängiger: belle-fille

Gegenwörter:

[1] Ehemann der Tochter: gendre, beau-fils
[1] Mutter der Ehefrau: belle-mère

Oberbegriffe:

[1] Schwiegersohn oder -tochter: bel-enfant (selten)
[1] allgemeiner verschwägerte (weibliche) Person: allié(e), parent(e) (par alliance)

Beispiele:

[1] Ruth était la bru de Noémie, elle glanait dans les champs de Booz qui allait l'épouser.

Charakteristische Wortkombinationen:

la bru de …

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Französischer Wikipedia-Artikel „bru
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „bru
[1] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „bru

Quellen:

  1. Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „bru

bru (Norwegisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Bokmål ei/en bru bruen, brua bruer bruene
Nynorsk ei bru brua bruer bruene
Für Informationen zur Genitivform siehe Norwegische Sprache

Anmerkung:

Nynorsk f

Alternative Schreibweisen:

bro (Bokmål)

Worttrennung:

bru, Plural:

Aussprache:

IPA: [brʉː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Brücke
[2] übertragen: Brücke

Herkunft:

von altnordisch brú.[1]

Oberbegriffe:

[1] byggverk

Unterbegriffe:

[1] hengebru, vippebru
[2] kommandobru, kuldebru, varmebru

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Nynorskordboka og Bokmålsordboka „bru
[1] Norwegischer Wikipedia-Artikel „bru

Quellen:

  1. Nynorskordboka og Bokmålsordboka „bru