brach

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

brach (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
brach
Alle weiteren Formen: Flexion:brach

Worttrennung:

brach, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [bʀaːχ]
Hörbeispiele:
Reime: -aːχ

Bedeutungen:

[1] (in Bezug auf Bodenflächen) ungenutzt, leer

Herkunft:

Das Adjektiv entstand auf Grund falscher Deutung des ersten Bestandteiles von brachliegen, das eigentlich eine Wortbildung zu Brache ist[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] leer, unbearbeitet, unbebaut, unbepflanzt, unbestellt

Beispiele:

[1] „Bleiche, abgezehrte Gesichter, verlotterte Hütten, leere Viehställe, brache Felder: das war das Bild der Provinz in jenen Tagen.“[2]

Wortbildungen:

Brachacker, Brachfeld, Brachfläche, Brachland, brachlegen, brachliegen, Brachmonat, Brachmond, Brachpieper, Brachschwalbe, Brachvogel

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „brach“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „brach
[1] canoo.net „brach
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonbrach

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen, digitalisierte und aufbereitete Ausgabe basierend auf der 2., im Akademie-Verlag 1993 erschienenen Auflage. Stichwort „brach“.
  2. Chevalier von Roquesant: Bruchstücke aus den Memoiren des Chevalier von Roquesant. In: Projekt Gutenberg-DE. (URL).

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

brach

Aussprache:

IPA: [bʀaːχ]
Hörbeispiele:
Reime: -aːχ

Grammatische Merkmale:

  • 1. Person Singular Indikativ Präteritum Aktiv des Verbs brechen
  • 3. Person Singular Indikativ Präteritum Aktiv des Verbs brechen
brach ist eine flektierte Form von brechen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:brechen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag brechen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter:

Brache, Bruch, brachte