Brachland

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Brachland (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Brachland

Genitiv des Brachlandes
des Brachlands

Dativ dem Brachland
dem Brachlande

Akkusativ das Brachland

Worttrennung:

Brach·land, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈbʁaːxˌlant]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Brachland (Info)

Bedeutungen:

[1] zur Nutzung vorgesehenes Stück Erdoberfläche, jedoch ohne derzeitige Nutzung

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv brach und dem Substantiv Land

Beispiele:

[1] Als er das Grundstück erwarb, war alles Brachland.
[1] „Das Brachland gehört seit der Ruhrbesetzung der französischen Armee.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Artikel „Brachland
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Brachland
[*] canoonet „Brachland
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Brachland
[*] The Free Dictionary „Brachland
[1] Duden online „Brachland

Quellen:

  1. Klaus-Michael Bogdal: Europa erfindet die Zigeuner. Eine Geschichte von Faszination und Verachtung. Suhrkamp, Berlin 2011, ISBN 978-3-518-42263-2, Zitat Seite 430.