belasten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

belasten (Deutsch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Bedeutungen ergänzen (siehe Referenzen)

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich belaste
du belastest
er, sie, es belastet
Präteritum ich belastete
Konjunktiv II ich belastete
Imperativ Singular belaste!
Plural belastet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
belastet haben
Alle weiteren Formen: Flexion:belasten

Worttrennung:

be·las·ten, Präteritum: be·las·te·te, Partizip II: be·las·tet

Aussprache:

IPA: [bəˈlastn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild belasten (Info)
Reime: -astn̩

Bedeutungen:

[1] bewirken, dass etwas eine störende oder schädliche Wirkung auf etwas hat
[2] jemandem Schuld zuschreiben

Beispiele:

[1] Deutschlands Verhältnis zu England, das seine Weltmachtsstellung auf See in Gefahr sah, war ohnehin durch den forcierten Ausbau der deutschen Kriegsflotte belastet.
[1] „Langfristig belasten werden die Stadt vor allem aber die hohen Reinigungskosten.“[1]
[2] Der Angeklagte wurde durch die Zeugen schwer belastet.

Wortbildungen:

belastbar, Belastung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „belasten
[1] canoo.net „belasten
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonbelasten
[1] The Free Dictionary „belasten
[1] Duden online „belasten
[1] wissen.de – Wörterbuch „belasten
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „belasten
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!


Quellen:

  1. Bund der Steuerzahler Brandenburg e. V. (Herausgeber): Die öffentliche Verschwendung 2015. Seite 27