azeite

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

azeite (Portugiesisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

o azeite

os azeites

Worttrennung:

a·zei·te, Plural: a·zei·tes

Aussprache:

IPA: [ɐˈzɐjtɨ], Plural: [ɐˈzɐjtɨʃ] (in Portugal)
IPA: [a.ˈzej.t͡ʃi] (in Brasilien)
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] aus Oliven gewonnene dickflüssige Substanz; Olivenöl, Öl
[2] dickflüssige Substanz, die aus anderen Pflanzen oder auch Tieren gewonnen wird; Öl
[3] regional (Brasilien), umgangssprachlich: Zuckerrohrschnaps
[4] regional (Brasilien), umgangssprachlich: feste Beziehung
[5] meist im Plural, regional (Brasilien), übertragen: schlechte Laune

Herkunft:

seit 1262 bezeugte Entlehnung aus dem arabischen الزيت (az-zayt) → ar[1]

Synonyme:

[1] azeite de oliva, azeite doce
[3] agaurdente de cana, cachaça
[4] corte, namoro
[5] zanga

Oberbegriffe:

[2] óleo
[3] aguardente

Unterbegriffe:

[1] azeite virgem
[2] azeite de bacaba, azeite de cheiro, azeite de dendê, azeite de luz, azeite de mamona

Beispiele:

[1] „Pique a cebola e o dente de alho e refogue-os no azeite, juntamente com a folha de louro.“[2]
Hacken Sie die Zwiebel und die Knoblauchzehe und braten Sie sie im Olivenöl an, zusammen mit dem Lorbeerblatt.

Redewendungen:

[1] beber azeitelistig sein
[1] estar nos azeitesschlecht gelaunt sein

Wortbildungen:

[1] azeitão, azeitar, azeiteira, azeiteiro, azeitinho

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Portugiesischer Wikipedia-Artikel „azeite
[1] PONS Portugiesisch-Deutsch, Stichwort: „azeite
[1, 2, 4, 5] Moderno Dicionário da Língua Portuguesa Michaelis „azeite
[1, 2] Dicionário Priberam da Língua Portuguesa „azeite
[1–5] Instituto Antônio Houaiss de Lexicografia (Herausgeber): Dicionário Houaiss da língua portuguesa. 1. Auflage. Editora Objetiva Ltda., Rio de Janeiro 2009, ISBN 978-85-7302-963-5, Seite 233.
[1, 2] Lutz Hoepner, Ana Maria Cortes Kollert, Antje Weber: Taschenwörterbuch Portugiesisch. Langenscheidt, München 2001, ISBN 978-3-468-11273-7, Stichwort »azeite«, Seite 103.

Quellen:

  1. Instituto Antônio Houaiss de Lexicografia (Herausgeber): Dicionário Houaiss da língua portuguesa. 1. Auflage. Editora Objetiva Ltda., Rio de Janeiro 2009, ISBN 978-85-7302-963-5, Seite 233.
  2. Francisco Pinto: As melhores receitas com tomate. 1. Auflage. Impala, Sintra 2000, ISBN 972-766-444-X, Seite 15

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

a·zei·te

Aussprache:

IPA: Portugal: [ɐˈzɐjtɨ]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • 1. Person Singular Subjunktiv Präsens Aktiv des Verbs azeitar
  • 3. Person Singular Subjunktiv Präsens Aktiv des Verbs azeitar
azeite ist eine flektierte Form von azeitar.
Dieser Eintrag wurde vorab angelegt; der Haupteintrag „azeitar“ muss noch erstellt werden.
Ähnliche Wörter:
aceite