auf eigene Gefahr

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

auf eigene Gefahr (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

auf ei·ge·ne Ge·fahr

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] so, dass man das Risiko selbst trägt und für eventuelle Folgen selbst aufkommen muss

Herkunft:

vom Substantiv Gefahr im Sinne von Risiko

Sinnverwandte Wörter:

[1] auf eigenes Risiko, auf eigene Verantwortung

Beispiele:

[1] „Der deutsche Muttersprachler aber würde zweifellos dem Wort ‚Gefahr‘ den Vorzug geben und die Wahl zwischen den beiden folgenden Formulierungsvorschlägen treffen: ‚Aufenthalt im Kunstwerk auf eigene Gefahr‘ oder ‚Betreten des Kunstwerks auf eigene Gefahr‘.“[1]
[1] „Selbständig im Sinne des § 1 GewStVdg. ist die Tätigkeit eines Unternehmers nur dann, wenn sie sich auf eigene Rechnung und Gefahr vollzieht.“[2]
[1] „In den vorhergehenden Nummern ist eine Anzahl von Fällen zusammengestellt, in welchen ein Handeln auf eigene Gefahr mit der rechtlichen Folge stattfindet, daß dasselbe eine vom subjektiven Verschulden unabhängige Verpflichtung zur Entschädigung nach sich zieht.“ (1893)[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] auf eigene Rechnung und Gefahr, Betreten auf eigene Gefahr

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Redensarten-Index „auf eigene Gefahr
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „auf eigene Gefahr

Quellen: