arschen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

arschen (Deutsch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: es fehlt entweder eine Referenz oder aber zitierte Beispiele, damit der Eintrag alternativ durch 5 Zitate belegt ist, die Flexion ist nicht belegt/belegbar

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich arsche
du arschst
er, sie, es arscht
Präteritum ich arschte
Konjunktiv II ich arschte
ärschte
Imperativ Singular arsche!
Plural arscht!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gearscht haben
Keine weiteren Formen

Worttrennung:

ar·schen, Präteritum: arsch·te, Partizip II: ge·arscht

Aussprache:

IPA: [ˈaʁʃn̩], [ˈaːɐ̯ʃn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] stark veraltet, untergehend die Hinterbacken lecken („lambere nates“, „lingere culum“)

Herkunft:

Denominativ von Arsch[Quellen fehlen]

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „arschen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: ärschen, Arsch