anus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

anus (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

the anus

the anuses the ani

Worttrennung:

, Plural:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild anus (britisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] Anatomie: Körperöffnung am Darmende: After, Anus

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Englischer Wikipedia-Artikel „anus
[1] Cambridge Dictionaries: „anus“ (britisch), „anus“ (US-amerikanisch)
[1] Longman Dictionary of Contemporary English: „anus
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „anus
[1] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „anus
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „anus
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „anus
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „anus

anus (Französisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

l’anus

les anus

Worttrennung:

, Plural:

Aussprache:

IPA: [a.nys]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild anus (Info)

Bedeutungen:

[1] Anatomie: Körperöffnung am Darmende: After, Anus

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Französischer Wikipedia-Artikel „anus
[1] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „anus
[1] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „anus
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „anus

ānus (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ ānus ānī
Genitiv ānī ānōrum
Dativ ānō ānīs
Akkusativ ānum ānōs
Vokativ āne ānī
Ablativ ānō ānīs

Worttrennung:

Bedeutungen:

[1] Ring, Kreis
[2] After, Anus

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „anus
[2] Lateinischer Wikipedia-Artikel „anus
[1, 2] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „anus“ (Zeno.org)

anus (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ anus anūs
Genitiv anūs anuum
Dativ anuī anibus
Akkusativ anum anūs
Vokativ anus anūs
Ablativ anū anibus

Worttrennung:

Bedeutungen:

[1] Greisin, alte Frau

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „anus“ (Zeno.org)

anus (Schwedisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Neutrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ (ett) anus anuset anus anusen
Genitiv anus anusets anus anusens

Worttrennung:

anus, Plural: anus

Aussprache:

IPA: [ˈɑːnɵs]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] die Öffnung des Enddarmes; Anus

Synonyme:

[1] analöppning, ändtarmsöppning, umganssprachlich: stjärthål

Oberbegriffe:

[1] kroppsdel

Beispiele:

[1] Anus är en fackterm för ändtarmsöppning.
Anus ist ein Fachbegriff für die Enddarmöffnung.

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „anus
[1] Svenska Akademiens Ordbok „anus
[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0, Stichwort »anus« , Seite 30


Das Gesuchte nicht gefunden? Ähnliche Wörter aus allen Sprachen:

aus