angrenzen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

angrenzen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich (grenze an)
du (grenzst an)
er, sie, es grenzt
Präteritum ich grenzte an
Konjunktiv II ich grenzte an
Imperativ Singular (grenze an)!
Plural (grenzt an)!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
angegrenzt haben
Alle weiteren Formen: angrenzen (Konjugation)

Worttrennung:

an·gren·zen, Präteritum: grenz·te an, Partizip II: an·ge·grenzt

Aussprache:

IPA: [ˈanˌɡʀɛnʦn̩], Präteritum: [ˌɡʀɛnʦtə ˈan], Partizip II: [ˈanɡəˌɡʀɛnʦt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] mit etwas eine gemeinsame Grenze haben

Beispiele:

[1] Die Wiese grenzt an den Wald an.
[1] Sie wohnen auf dem angrenzenden Grundstück.


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „angrenzen
[1] canoo.net „angrenzen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonangrenzen