angrenzen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

angrenzen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb, unpersönlich[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich -
du -
es grenzt an
Präteritum es grenzte an
Konjunktiv II es grenzte an
Imperativ Singular -!
Plural -!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
angegrenzt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:angrenzen

Worttrennung:

an·gren·zen, Präteritum: grenz·te an, Partizip II: an·ge·grenzt

Aussprache:

IPA: [ˈanˌɡʀɛnʦn̩], Präteritum: [ˌɡʀɛnʦtə ˈan], Partizip II: [ˈanɡəˌɡʀɛnʦt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] intransitiv: mit etwas eine gemeinsame Grenze haben; benachbart sein

Beispiele:

[1] Die Wiese grenzt an den Wald an.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „angrenzen
[1] canoo.net „angrenzen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonangrenzen
[1] The Free Dictionary „angrenzen
[1] Duden online „angrenzen
[1] wissen.de – Wörterbuch „angrenzen
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „angrenzen