anberaumen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

anberaumen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich beraume an
du beraumst an
er, sie, es beraumt an
Präteritum ich beraumte an
Konjunktiv II ich beraumte an
Imperativ Singular beraume an!
Plural beraumt an!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
anberaumt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:anberaumen

Worttrennung:

an·be·rau·men, Präteritum: be·raum·te an, Partizip II: an·be·raumt

Aussprache:

IPA: [ˈanbəˌʁaʊ̯mən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild anberaumen (Info)

Bedeutungen:

[1] einen Termin festlegen oder ein Treffen planen

Gegenwörter:

[1] absagen, österreichisch: abberaumen

Beispiele:

[1] Eine Anhörung im Untersuchungsausschuss wurde anberaumt.
[1] Lassen Sie uns einen neuen Termin anberaumen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „anberaumen
[1] Duden online „anberaumen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalanberaumen