allozieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

allozieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich alloziere
du allozierst
er, sie, es alloziert
Präteritum ich allozierte
Konjunktiv II ich allozierte
Imperativ Singular allozier!
alloziere!
Plural alloziert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
alloziert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:allozieren

Worttrennung:

al·lo·zie·ren, Präteritum: al·lo·zier·te, Partizip II: al·lo·ziert

Aussprache:

IPA: [aloˈt͡siːʁən]
Hörbeispiele:
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] Wirtschaft: eine Allokation vornehmen, (finanzielle) Mittel zuweisen oder verteilen
[2] Informatik: Adressen in Computerprogrammabschnitten Laufzeitadressen zuweisen, Programmabschnitte verlagern

Synonyme:

[1] zuteilen, zuweisen

Beispiele:

[1] Die nicht allozierten Mittel verfallen zum Monatsende.
[2] Bestimmte Adressen werden so alloziert, dass ihre Laufzeitadressen dieselben Werte wie die Adressen im „abgelegten“ Programm haben.
[2] Ein Programm kann während seiner Laufzeit über die Betriebssystemschnittstelle Speicher allozieren.

Wortbildungen:

Allokation

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Duden online „allozieren
[*] canoonet „allozieren
[2] Wikipedia-Artikel „Allokation (Informatik)