abject

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen


abject (Französisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Singular Plural

Maskulinum abject abjects

Femininum abjecte abjectes

Worttrennung:

ab·ject, Femininum: ab·jecte, Plural: ab·jects, Femininum: ab·jectes

Aussprache:

IPA: [abʒɛkt], Femininum: [abʒɛkt], Plural: [abʒɛkt], Femininum: [abʒɛkt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild abject (Info), Femininum: —, Plural: —, Femininum:

Bedeutungen:

[1] moralisch Verachtung hervorrufend: gemein, niederträchtig, frech, widerlich, hundsgemein, infam, verachtenswert, verächtlich

Herkunft:

seit der 1. Hälfte des 15. Jahrhunderts bezeugtes Buchwort, das von lateinisch abiectus → la stammt;[1][2] es ist somit etymologisch verwandt mit katalanisch abjecte → ca[3], spanisch abyecto → es[4], portugiesisch abjeto → pt[5], italienisch abietto → it[6] und dem aus dem Französischen entlehnten rumänischen abject → ro[7], sowie mit englisch abject → en[8]

Sinnverwandte Wörter:

[1] abominable, dégoûtant, ignoble, infâme, méprisable, odieux, vil

Beispiele:

[1] Ton comportement est abject.
Dein Benehmen ist niederträchtig.
[1] „Aujourd’hui c’est la ville où toute honte échoue.
Là, quiconque est abject, horrible et malfaisant,
Quiconque un jour plongea son honneur dans la boue,
Noya son âme dans le sang,“[9]
Heute ist es die Stadt, wo jegliche Scham scheitert.
Wer auch immer dort gemein, schrecklich und bösartig ist,
Wer auch immer eines Tages seine Ehre in den Schlamm tauchte,
Ertränkte seine Seele in Blut,
[1] „Partout, dans toute âme captive,
Le goût abject d’un vil bonheur
Remplace l’orgueil ;“[10]
Überall, in jeder gefangenen Seele,
Ersetzt der widerliche Geschmack eines nichtswürdigen Glücks
Den Stolz;

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] un goût abject

Wortbildungen:

[1] abjectement

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „abject
[1] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „abject
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „abject
[1] Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen) Seite 5
[1] Larousse: Le Petit Larousse illustré en couleurs. Édition Anniversaire de la Semeuse. Larousse, Paris 2010, ISBN 978-2-03-584078-3 Seite 2

Quellen:

  1. Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „abject
  2. Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen) Seite 5
  3. Gran Diccionari de la llengua catalana: „abject
  4. Real Academia Española, Diccionario de la lengua española, 2001 „abject
  5. Moderno Dicionário da Língua Portuguesa Michaelis „abjeto
  6. Nicola Zingarelli: Lo Zingarelli 2008. Vocabolario della lingua italiana. CD-Rom-Ausgabe der 12. Auflage. Zanichelli, Bologna 2007, ISBN 978-8808-20035-8
  7. DEX online: „abject
  8. Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „abject
  9. Wikisource-Quellentext „Victor Hugo, Les Châtiments, Toulon
  10. Wikisource-Quellentext „Victor Hugo, L’Année terrible, Avant la conclusion du traité