abfotografieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

abfotografieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich fotografiere ab
du fotografierst ab
er, sie, es fotografiert ab
Präteritum ich fotografierte ab
Konjunktiv II ich fotografierte ab
Imperativ Singular fotografiere ab!
fotografier ab!
Plural fotografiert ab!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
abfotografiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:abfotografieren

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

abphotographieren

Worttrennung:

ab·fo·to·gra·fie·ren, Präteritum: fo·to·gra·fier·te ab, Partizip II: ab·fo·to·gra·fiert

Aussprache:

IPA: [ˈapfotoɡʁaˌfiːʁən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild abfotografieren (Info)

Bedeutungen:

[1] transitiv: ein Abbild von etwas durch Fotografie anfertigen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Verbs fotografieren mit dem Präfix ab-

Beispiele:

[1] Da ich keinen Kopierer habe, werde ich die Seiten des Buches abfotografieren.
[1] Um den Bestand langfristig vor dem Verfall zu schützen, wurden die Bilder in den vergangenen Jahren abfotografiert, auf rund 500 Foto-CDs digitalisiert und ins Internet gestellt.[1]
[1] Niemand protestierte, als Google vor einigen Jahren per Satellit noch den letzten Winkel, jeden Hinterhof und jeden Gartenschuppen abfotografieren ließ, damit jeder bei Google Earth nachgucken kann, welcher Nachbar seinen Rasen ordentlich schneidet und wer sich einen Swimmingpool leistet.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „abfotografieren
[*] canoonet „abfotografieren
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „abfotografieren
[1] Duden online „abfotografieren
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalabfotografieren
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „abfotografieren
[1] wissen.de – Wörterbuch „abfotografieren

Quellen:

  1. 45.000 Zeitdokumente. Geschichte. In: Zeit Online. Nummer 15/2005, 7. April 2005, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 6. März 2013).
  2. Thomas Assheuer, Florian Illies, Peter Kümmel, Hanno Rauterberg: Der neue Welt-Geist. Google-Nexus. In: Zeit Online. Nummer 03/2010, 14. Januar 2010, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 6. März 2013).