abeja

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

abeja (Litauisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ abeja abejos
Genitiv abejos abejų
Dativ abejai abejoms
Akkusativ abeją abejas
Instrumental abeja abejomis
Lokativ abejoje abejose
Vokativ abeja abejos

Worttrennung:
a·be·ja

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Zweifel, Bedenken, Ungewissheit, Unentschlossenheit

Herkunft:
wahrscheinlich eine Spezialisierung der Bedeutung des Pronomens abeja ‚beides‘ zu abeji → lt[1]

Synonyme:
[1] abejas, abejojimas

Beispiele:
[1]

Redewendungen:
[1] ant abejos
[1] be abejos

Wortbildungen:
[1] abejingas

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Lietuvos TSR Mokslų Akademija: Lietuvių kalbos žodynas. 2. Auflage. Tomas I A–B, „Minties“ Leidykla, Vilnius 1968, „1 abeja“ Seite 4.

Quellen:

  1. Wojciech Smoczyński: Lietuvių kalbos etimologinis žodynas / Słownik etymologiczny języka litewskiego. 1. Auflage. Vilniaus Universitetas, Filologijos Fakultetas, Vilnius 2007, ISBN 978-9955-33-152-0, Seite 1.

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:
a·be·ja

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:
  • Neutrum des Pronomens abeji

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag abeji.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

abeja (Spanisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

la abeja

las abejas

Worttrennung:
a·be·ja

Aussprache:
IPA: [aˈβexa]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Zoologie: Biene

Herkunft:
seit 1241 bezeugtes Erbwort aus dem lateinischen apicula → la[1]

Oberbegriffe:
[1] insecto

Unterbegriffe:
[1] abeja maestra (Bienenkönigin), abeja reina (Bienenkönigin), abeja obrera (Arbeitsbiene), abejón (Drohne)

Beispiele:
[1]

Wortbildungen:
abejar (Bienenstock), abejarrón (Hummel), abejaruco (Bienenfresser), abejera (Imkerin), abejero (Imker), abejorro (Hummel)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Spanischer Wikipedia-Artikel „abeja
[1] PONS Spanisch-Deutsch, Stichwort: „abeja
[1] LEO Spanisch-Deutsch, Stichwort: „abeja
[1] DIX: German-Spanish Dictionary „abeja

Quellen:

  1. Joan Corominas, José A. Pascual: Diccionario crítico etimológico castellano e hispánico. 1. Nachdruck der 1. Auflage. Tomo I: A–CA, Editorial Gredos, Madrid 1984, ISBN 84-249-1361-2, Seite 12–13.