abbadís

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Beispiele; Herkunftsangaben belegen

abbadís (Isländisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
ohne Artikel mit Artikel ohne Artikel mit Artikel
Nominativ abbadís abbadísin abbadísir abbadísirnar
Akkusativ abbadís abbadísina abbadísir abbadísirnar
Dativ abbadís abbadísinni abbadísum abbadísunum
Genitiv abbadísar abbadísarinnar abbadísa abbadísanna

Worttrennung:
, Plural:

Aussprache:
IPA: [ˈapːatis], Plural: [ˈapːatisɪr̥]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:
[1] Religion: Äbtissin

Herkunft:
Aus aramäisch abbā „Vater“ bildete sich gleichbedeutend lateinsch abbās, daraus lat. abbatissa „Äbtissin“, vulgärlateinisch abbadissa. Das Wort wurde über altenglisch abbudesse und mittelniederdeutsch abbadisse ins Altnordische entlehnt, wo es als abbadís beziehungsweise abbatissa belegt ist. Vergleiche auch färöisch abbadissa.

Beispiele:
[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Isländischer Wikipedia-Artikel „abbadís
[1] Hans Ulrich Schmidt: Wörterbuch Isländisch-Deutsch. Buske, 2001, ISBN 3-87548-240-9, Seite 1