Zwistigkeit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zwistigkeit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Zwistigkeit

die Zwistigkeiten

Genitiv der Zwistigkeit

der Zwistigkeiten

Dativ der Zwistigkeit

den Zwistigkeiten

Akkusativ die Zwistigkeit

die Zwistigkeiten

Worttrennung:

Zwis·tig·keit, Plural: Zwis·tig·kei·ten

Aussprache:

IPA: [ˈt͡svɪstɪçkaɪ̯t]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] anhaltende Auseinandersetzung zwischen Personen oder Institutionen wegen Differenzen

Synonyme:

[1] Streitigkeit, Zänkerei

Oberbegriffe:

[1] Angelegenheit

Unterbegriffe:

[1] Rechtsstreitigkeit, Steuerstreitigkeit, Thronstreitigkeit

Beispiele:

[1] „Schon daran kann man eine Zwistigkeit ausmachen.“[1]
[1] „Wie passend: Das ist die altgriechische Göttin der Zwistigkeit.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Zwistigkeit
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Zwistigkeit
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zwistigkeit
[1] canoonet „Zwistigkeit
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalZwistigkeit
[1] The Free Dictionary „Zwistigkeit
[1] Duden online „Zwistigkeit

Quellen:

  1. Zwistigkeit. Wortschatz Lexikon Uni Leipzig, 20. Dezember 2010, archiviert vom Original am 20. Dezember 2010 abgerufen am 28. Mai 2014 (HTML, Deutsch, Quelle: Allgemeine Zeitung).
  2. Zwistigkeit. Wortschatz Lexikon Uni Leipzig, 4. Januar 2011, archiviert vom Original am 4. Januar 2011 abgerufen am 28. Mai 2014 (HTML, Deutsch, Quelle: Generalanzeiger Bonn).