Zuckerrübensirup

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zuckerrübensirup (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Zuckerrübensirup

die Zuckerrübensirupe

Genitiv des Zuckerrübensirups

der Zuckerrübensirupe

Dativ dem Zuckerrübensirup

den Zuckerrübensirupen

Akkusativ den Zuckerrübensirup

die Zuckerrübensirupe

Worttrennung:
Zu·cker·rü·ben·si·rup, Plural: Zu·cker·rü·ben·si·ru·pe

Aussprache:
IPA: [ˈt͡sʊkɐʁyːbm̩ˌziːʁʊp]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Zuckerrübensirup (Info)

Bedeutungen:
[1] eingedickter, zähflüssiger Saft der Zuckerrübe

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Zuckerrübe und Sirup

Synonyme:
[1] Rübenkraut, Rübensaft, Rübensirup, Zuckerrübenkraut, Zuckerrübensaft

Oberbegriffe:
[1] Sirup, Brotaufstrich, Lebensmittel

Beispiele:
[1] Zu rheinischem Sauerbraten wird gern eine Soße mit Zuckerrübensirup gegessen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Zuckerrübensirup
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zuckerrübensirup
[*] canoonet „Zuckerrübensirup
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonZuckerrübensirup
[1] Duden online „Zuckerrübensirup