Zobel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zobel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Zobel

die Zobel

Genitiv des Zobels

der Zobel

Dativ dem Zobel

den Zobeln

Akkusativ den Zobel

die Zobel

Worttrennung:
Zo·bel, Plural: Zo·bel

Aussprache:
IPA: [ˈt͡soːbl̩]
Hörbeispiele:
Reime: -oːbl̩

Bedeutungen:
[1] Raubtier aus der Gattung der echten Marder
[2] Fisch aus der Gattung der Brassen
[3] das gegerbte Fell von [1]

Herkunft:
[1] aus dem russischen соболь (sobol)[1]

Synonyme:
[1]wissenschaftlich: Martes zibellina
[2] Scheibpleinzen, wissenschaftlich: Abramis sapa

Oberbegriffe:
[1] Marder, Pelztier, Säugetier
[2] Brasse, Fisch
[3] Pelz, Rauchware

Beispiele:
[1] Der Zobel lebt vor allem in der russischen Taiga.
[2] Der Bestand des Zobels ist stark gefährdet.
[3] Zobel wurde zu Mänteln und Kragen verarbeitet.

Wortbildungen:
[1] Zobelfell, Zobelpelz
[3] Zobelmantel, Zobelkragen, Zobeljacke

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Zobel
[2] Wikipedia-Artikel „Zobel (Fisch)
[1, 3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zobel
[1] canoonet „Zobel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonZobel
[1, 3] The Free Dictionary „Zobel

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Zobel

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Hobel