Zelter

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zelter (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Zelter die Zelter
Genitiv des Zelters der Zelter
Dativ dem Zelter den Zeltern
Akkusativ den Zelter die Zelter

Worttrennung:

Zel·ter, Plural: Zel·ter

Aussprache:

IPA: [ˈt͡sɛltɐ]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛltɐ

Bedeutungen:

[1] historisch: auf Passgang oder Tölt dressiertes Reittier, besonders für Damen, die früher im Damensitz ritten

Beispiele:

[1] Das Reiten auf einem Zelter ist nicht ungefährlich.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Zelter
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zelter
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalZelter
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Zelter

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Zelter die Zelter
Genitiv des Zelters der Zelter
Dativ dem Zelter den Zeltern
Akkusativ den Zelter die Zelter

Nebenformen:

bayrisch, österreichisch: Zeltler

Worttrennung:

Zel·ter, Plural: Zel·ter

Aussprache:

IPA: [ˈt͡sɛltɐ]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛltɐ

Bedeutungen:

[1] Person, die zeltet, die für eine gewisse Zeit in einem Zelt, Wohnmobil/Wohnwagen lebt

Synonyme:

[1] Camper

Weibliche Wortformen:

[1] Zelterin

Beispiele:

[1] „Spanien will fremden Zeltern sozialen Dünkel lehren, will Könige von Bettlern unterscheiden, hat seine Campingplätze neu gestaffelt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalZelter
[1] Duden online „Zelter

Quellen:

  1. Wolfgang Boller: Das Paradies in der Lava. In: Zeit Online. Nummer 48, 25. November 1966, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 26. April 2014).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Terzel