Zehnmarkschein

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zehnmarkschein (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Zehnmarkschein

die Zehnmarkscheine

Genitiv des Zehnmarkscheines
des Zehnmarkscheins

der Zehnmarkscheine

Dativ dem Zehnmarkschein
dem Zehnmarkscheine

den Zehnmarkscheinen

Akkusativ den Zehnmarkschein

die Zehnmarkscheine

[1] Zehnmarkschein, wie er bis Ende 2001 im Umlauf war

Alternative Schreibweisen:

Zehn-Mark-Schein, 10-Mark-Schein

Worttrennung:

Zehn·mark·schein, Plural: Zehn·mark·schei·ne

Aussprache:

IPA: [ʦeːnˈmaʁkˌʃaɪ̯n]
Hörbeispiele:
Reime: -aʁkʃaɪ̯n

Bedeutungen:

[1] historisch: Geldschein im Wert von zehn D-Mark

Synonyme:

[1] Zehner

Oberbegriffe:

[1] Geldschein

Beispiele:

[1] Der Geldautomat gab abgehobenes Geld nur noch in Zehnmarkscheinen aus.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zehnmarkschein
[*] canoo.net „Zehnmarkschein
[1] Duden online „Zehnmarkschein
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Zehnmarkschein
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Zehnmarkschein