Zartbitterschokolade

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zartbitterschokolade (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Zartbitterschokolade

die Zartbitterschokoladen

Genitiv der Zartbitterschokolade

der Zartbitterschokoladen

Dativ der Zartbitterschokolade

den Zartbitterschokoladen

Akkusativ die Zartbitterschokolade

die Zartbitterschokoladen

Worttrennung:
Zart·bit·ter·scho·ko·la·de, Plural: Zart·bit·ter·scho·ko·la·den

Aussprache:
IPA: [ˈt͡saːɐ̯tbɪtɐʃokoˌlaːdə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] dunkle Schokolade mit einem hohen Kakaoanteil und etwas bitterem Geschmack

Herkunft:
Kompositum aus dem Adjektiv zartbitter und dem Substantiv Schokolade

Synonyme:
[1] Bitterschokolade, dunkle Schokolade, Edelbitterschokolade, Herrenschokolade, Kochschokolade, schwarze Schokolade

Gegenwörter:
[1] Milchschokolade, weiße Schokolade

Oberbegriffe:
[1] Schokolade, Süßware, Lebensmittel

Beispiele:
[1] Vollmilchschokolade ist mir zu süß, lieber esse ich Zartbitterschokolade.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Bitterschokolade
[*] canoonet „Zartbitterschokolade
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonZartbitterschokolade