Yankee

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Yankee (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Yankee die Yankees
Genitiv des Yankees der Yankees
Dativ dem Yankee den Yankees
Akkusativ den Yankee die Yankees

Worttrennung:

Yan·kee, Plural: Yan·kees

Aussprache:

IPA: [ˈjɛŋki], Plural: [ˈjɛŋkis]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] meist abwertend: Staatsbürger der USA

Herkunft:

im 18. Jahrhundert von englisch Yankee → en [1]

Synonyme:

[1] Ami, US-Amerikaner

Beispiele:

[1] Revanche für Maduros "Yankees go home!" ... Kelly Keiderling und weitere US-Diplomaten sollten Venezuela binnen 48 Stunden verlassen.[2]
[1] Lyndon Johnson, mächtiger Senator aus Texas, wurde 1960 als "Running mate" John F. Kennedys zum Schlüssel des Sieges eines klassischen "Yankees".[3]
[1] In Miami ließen sie sich nieder, wo Yankees wenig und die Kubaner viel zu sagen haben.[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Yankee go home

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Yankee
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Yankee
[1] Meyers Großes Konversationslexikon „Yankee“ (Wörterbuchnetz), „Yankee“ (Zeno.org)
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Yankee
[*] canoo.net „Yankee
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonYankee
[1] The Free Dictionary „Yankee
[1] wissen.de – Wörterbuch „Yankee
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Yankee“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Yankee
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Yankee
[1] Duden online „Yankee

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Yankee“, Seite 1001.
  2. n-tv, USA weist venezolanische Diplomaten aus. Abgerufen am 12. Juli 2014.
  3. Wie die US-Republikaner zu Sezessionisten wurden. Abgerufen am 12. Juli 2014.
  4. Die Kennedys der Republikaner. Abgerufen am 12. Juli 2014.

Yankee (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
the Yankee the Yankees

Worttrennung:

Yan·kee, Plural: Yan·kees

Aussprache:

IPA: [ˈjæŋki], Plural: [ˈjæŋkis]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] US-amerikanisch: aus Neuengland oder anderen Nordstaaten der USA stammende oder dort lebende Person
[2] britisch, oft abwertend: aus den USA stammende oder dort lebende Person
[3] historisch: Soldat der Nordstaaten im amerikanischen Bürgerkrieg

Herkunft:

18. Jahrhundert, Ursprung ungewiss, im 17. Jahrhundert als Spitzname belegt, vielleicht vom niederländischen Diminutiv Janke zu Jan [1]

Synonyme:

[1–2] Yank, Yankee Doodle

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–2] Englischer Wikipedia-Artikel „Yankee
[1–3] Oxford Dictionaries Online „Yankee
[1–2] Macmillan Dictionary: „Yankee“ (britisch), „Yankee“ (US-amerikanisch)
[1–3] Longman Dictionary of Contemporary English: „Yankee
[1–2] Merriam-Webster Online Dictionary „Yankee
[1–3] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „Yankee
[1–2] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „Yankee
[1–2] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „Yankee
[1–2] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „Yankee

Quellen:

  1. Oxford Dictionaries Online „Yankee

Ähnliche Wörter:

Junkie