Windhund

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Windhund (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Windhund

die Windhunde

Genitiv des Windhundes
des Windhunds

der Windhunde

Dativ dem Windhund
dem Windhunde

den Windhunden

Akkusativ den Windhund

die Windhunde

[1] ein Windhund

Worttrennung:

Wind·hund, Plural: Wind·hun·de

Aussprache:

IPA: [ˈvɪntˌhʊnt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Windhund (Info)

Bedeutungen:

[1] Vertreter einer Gruppe schlanker, hochbeiniger Hunderassen
[2] übertragen: Person, die sich durch Unzuverlässigkeit und Oberflächlichkeit auszeichnet

Synonyme:

[2] Leichtfuß, Luftikus, Windbeutel

Oberbegriffe:

[1] Hund
[2] Mensch

Unterbegriffe:

[1] Afghane, Azawakh, Greyhound, Whippet

Beispiele:

[1] Windhunde zählen zu den schnellsten Landlebewesen.
[2] Auf diesen Windhund solltest du dich auf keinen Fall verlassen!

Wortbildungen:

[1] Windhundrennen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Windhund
[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Windhund
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Windhund
[1] canoo.net „Windhund
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWindhund
[1, 2] The Free Dictionary „Windhund
[1, 2] Duden online „Windhund

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Wildhund