Zum Inhalt springen

Wichtigmacher

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

Wichtigmacher (Deutsch)

[Bearbeiten]
Singular Plural
Nominativ der Wichtigmacher die Wichtigmacher
Genitiv des Wichtigmachers der Wichtigmacher
Dativ dem Wichtigmacher den Wichtigmachern
Akkusativ den Wichtigmacher die Wichtigmacher

Worttrennung:

Wich·tig·ma·cher, Plural: Wich·tig·ma·chern

Aussprache:

IPA: [ˈvɪçtɪçˌmaxɐ], [ˈvɪçtɪkˌmaxɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Wichtigmacher (Info), Lautsprecherbild Wichtigmacher (Info)

Bedeutungen:

[1] jemand, der sich aufspielt; jemand, der sich selbst für wichtiger hält, als er ist

Herkunft:

Zusammenbildung aus der Wortverbindung „(sich) wichtig machen“ mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er

Synonyme:

[1] Wichtigtuer

Sinnverwandte Wörter:

[1] Angeber, Blender, Maulheld, Möchtegern, Poseur, Prahlhans, Schaumschläger

Weibliche Wortformen:

[1] Wichtigmacherin

Beispiele:

[1]

Übersetzungen

[Bearbeiten]
[1] Wikipedia-Artikel „Wichtigkeit“ (dort auch „Wichtigmacher“)
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wichtigmacher
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Wichtigmacher
[1] Duden online „Wichtigmacher
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWichtigmacher
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Wichtigmacher