Wendeschneidplatte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wendeschneidplatte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Wendeschneidplatte die Wendeschneidplatten
Genitiv der Wendeschneidplatte der Wendeschneidplatten
Dativ der Wendeschneidplatte den Wendeschneidplatten
Akkusativ die Wendeschneidplatte die Wendeschneidplatten
[1] Wendeschneidplatten in verschiedenen Formen und Größen

Worttrennung:

Wen·de·schneid·plat·te, Plural: Wen·de·schneid·plat·ten

Aussprache:

IPA: [ˈvɛndəˌʃnaɪ̯tplatə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Wendeschneidplatte (Info)

Bedeutungen:

[1] Bauteil von Werkzeugen, das in einen Werkzeughalter eingespannt wird und als Schneidstoffträger zum Sägen, Fräsen, Drehen, Bohren oder Schleifen eingesetzt wird

Abkürzungen:

[1] WSP

Herkunft:

Determinativkompositum der Verben wenden und schneiden und dem Substantiv Platte

Oberbegriffe:

[1] Werkzeugkunde

Beispiele:

[1] Wendeschneidplatten werden aus besonders harten Materialien wie Cermet oder polykristallinem Diamant hergestellt.
[1] „Ist eine der Schneiden infolge zu hohen Verschleißes unbrauchbar geworden, so wird nach Lösen der Klemmvorrichtung die Schneidplatte gedreht oder gewendet und dadurch eine neue Schneide zum Einsatz gebracht. Hieraus ergibt sich die Bezeichnung Wendeschneidplatte.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Wendeschneidplatte

Quellen:

  1. Wilfried König, Fritz Klocke: Fertigungsverfahren Drehen, Fräsen, Bohren. 7. korrigierte Auflage. Springer, Berlin, Heidelberg 2002, ISBN 9783662072035, Seite 185