Wahrsager

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wahrsager (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Wahrsager die Wahrsager
Genitiv des Wahrsagers der Wahrsager
Dativ dem Wahrsager den Wahrsagern
Akkusativ den Wahrsager die Wahrsager

Worttrennung:

Wahr·sa·ger, Plural: Wahr·sa·ger

Aussprache:

IPA: [ˈvaːɐ̯ˌzaːɡɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Wahrsager (Info)

Bedeutungen:

[1] jemand, der versucht, die Zukunft vorherzusagen

Herkunft:

[1] Ableitung von wahrsagen

Sinnverwandte Wörter:

[1] Hellseher, Seher, Weissager, Prophet

Weibliche Wortformen:

[1] Wahrsagerin

Unterbegriffe:

[1] Astrologe, Sterndeuter
[1] Geomant
[1] Handleser
[1] Kartenleger

Beispiele:

[1] Die Prophezeiungen von Wahrsagern sind im Jahr 2002 zum größten Teil nicht eingetreten.[1]
[1] „Gern hörte Martin den Wahrsagern zu.“[2]

Wortbildungen:

wahrsagerisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Wahrsager
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Wahrsager
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wahrsager
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Wahrsager
[1] The Free Dictionary „Wahrsager
[1] Duden online „Wahrsager
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWahrsager

Quellen:

  1. Online-Ausgabe von Die Zeit, Erforscht & Erfunden, 23.12.2002
  2. Arno Surminski: Der lange Weg. Von der Memel zur Moskwa. Roman. LangenMüller, Stuttgart 2019, ISBN 978-3-7844-3508-4, Seite 90.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: wahrsagen