Verpackungsindustrie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verpackungsindustrie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Verpackungsindustrie

die Verpackungsindustrien

Genitiv der Verpackungsindustrie

der Verpackungsindustrien

Dativ der Verpackungsindustrie

den Verpackungsindustrien

Akkusativ die Verpackungsindustrie

die Verpackungsindustrien

Worttrennung:

Ver·pa·ckungs·in·dus·t·rie, Plural: Ver·pa·ckungs·in·dus·t·ri·en

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈpakʊŋsʔɪndʊsˌtʁiː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Industrie, die sich mit der Herstellung von Verpackungen beschäftigt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Verpackung und Industrie sowie dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Industrie

Beispiele:

[1] „Ebenso erfolgreich arbeiten Absolventen im Anlagenbau, Verarbeitungsmaschinenbau und in der Verpackungsindustrie.[1]
[1] „Mais kommt u. a. in der Textilherstellung, in der Papier- und Verpackungsindustrie sowie in der Pharmaindustrie zum Einsatz.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verpackungsindustrie
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVerpackungsindustrie
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Verpackungsindustrie

Quellen:

  1. wissen.de – Artikel „Lebensmitteltechniker/in (Dipl.-Ing. FH und Uni)
  2. wissen.de – Artikel „Mais: Getreide der Indianer