Stempelkissen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Stempelkissen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Stempelkissen

die Stempelkissen

Genitiv des Stempelkissens

der Stempelkissen

Dativ dem Stempelkissen

den Stempelkissen

Akkusativ das Stempelkissen

die Stempelkissen

[1] Stempelkissen mit roter Farbe

Worttrennung:

Stem·pel·kis·sen, Plural: Stem·pel·kis·sen

Aussprache:

IPA: [ˈʃtɛmpl̩ˌkɪsn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Stempelkissen (Info)

Bedeutungen:

[1] kleines Kissen, das mit Stempelfarbe getränkt ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Stempel und Kissen

Oberbegriffe:

[1] Kissen

Beispiele:

[1] „Besonders auffällige Seltenheiten unter den Halbkreisern sind hier die wenigen blauen Stempel, bei deren Anbringung der Postler versehentlich in das falsche Stempelkissen griff.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Stempelkissen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Stempelkissen
[*] canoonet „Stempelkissen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Stempelkissen
[1] The Free Dictionary „Stempelkissen
[1] Duden online „Stempelkissen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalStempelkissen

Quellen:

  1. Peter Zollner: 170 Jahre erste deutsche Briefmarken. In: philatelie. Nummer 509, November 2019, Seite 22-27, Zitat Seite 24.