Stahlseil

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Stahlseil (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Stahlseil

die Stahlseile

Genitiv des Stahlseils
des Stahlseiles

der Stahlseile

Dativ dem Stahlseil
dem Stahlseile

den Stahlseilen

Akkusativ das Stahlseil

die Stahlseile

Worttrennung:

Stahl·seil, Plural: Stahl·sei·le

Aussprache:

IPA: [ˈʃtaːlˌzaɪ̯l]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Seil, aus Stahldrähten gedreht

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Stahl und Seil

Sinnverwandte Wörter:

[1] Drahtseil, Stahltrosse

Oberbegriffe:

[1] Seil

Beispiele:

[1] „Man muß, auf dem Ozean arbeitend, gleichzeitig eine ganze Reihe solcher kostbaren Instrumente einem Stahlseile anvertrauen, um mit einer Lotung die Wärmeverhältnisse der verschiedenen Tiefseezonen aufzuklären.“[1]
[1] „Ein rot-weiß angestrichener Gittermast steht da mitten im Nichts, rund 30 Meter hoch, gehalten von dünnen Stahlseilen.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Stahlseil“, Seite 1013.
[1] Wikipedia-Artikel „Drahtseil“ (dort auch Stahlseil)
[1] Duden online „Stahlseil
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Stahlseil
[1] canoonet „Stahlseil
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalStahlseil

Quellen:

  1. Gerhard Schott: Physische Meereskunde. Göschen’sche Verlagshandlung, Leipzig 1910. Seite 67
  2. Besuch in der Festung der Einsamkeit. Abgerufen am 5. Januar 2019.